RAMS und LCC

  • RAMS-Analysen (Reliability, Availability, Maintainability, Safety, deutsch = Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit), u. a. nach Norm EN 50126 für Schienenfahrzeugtechnik
  • Lebenszykluskostenrechnung (LCC Life-Cycle-Cost-Analysen) vom Erstinvestment über Betriebs- und Instandhaltungskosten bis hin zu Recycling/Entsorgung
  • Schwerpunkt liegt auf LCC-Analysen von Leichtbaustrukturen zur Bewertung der u. a. durch höhere Energie- und Ressourceneffizienz entstehenden Kostenvorteile im Betrieb
  • speziell ausgebildete RAMS-/LCC-Fachingenieure