Simulation

  • Lineare und nichtlineare Finite-Elemente (FE) Simulation von Bauteilen unter quasistatischer als auch hochdynamischer Belastung
  • Ermittlung der Betriebsfestigkeit insbesondere von Faserverbundstrukturen unter zyklischen Lasten
  • Eigenfrequenzanalysen
  • Topologie-Optimierung, Shape-Optimierung, Optimierung von Lagenaufbauten in FKV-Bauteilen
  • Skalenübergreifende Materialmodellierung auf Mikro-, Meso- und Makro-Ebene
  • Simulation von Fertigungsprozessen (z.B. von Infusions- und Pultrusionsprozessen)
  • Drapiersimulationen für textile Werkstoffe
  • iterativer Abgleich und enge Zusammenarbeit zwischen Simulation und Konstruktion für effiziente und effektive Gestaltung von Bauteilen
  • eigenes Prüflabor zur Bestimmung von Materialkennwerten und zur Validierung von Simulationsergebnissen